Jubiläum 100 Jahre Leica Geosystems AG

Leider musste das grosse Jubiläumsfest 100 Jahre WILD-Leica Geosystems AG aus bekannten Gründen verschoben werden.

Eugen Voit, Jürg Dedual und Marco Rezzoli haben zu diesem Jubiläum ein Buch in digitaler Form herausgegeben. Gerne hier den Link dazu. Vielleicht dürfen wir unsere GV ja wie geplant an die ebenfalls verschobenen Jubiläums-Festivitäten der Leica Geosystems AG koppeln.

Treffen der ehemaligen und derzeitigen Ausbildnerkolleginnen und -kollegen

Achtung diese Veranstaltung ist Abgesagt!!!

Liebe ehemalige und derzeitige Ausbildnerkolleginnen und -kollegen
Ein Treffen ist doch wieder einmal an der Zeit, nicht?
Bist du dabei am Samstag, 2. Mai 2020 ?

Geplant ist folgendes Programm:

14:30 Uhr Treffpunkt Gebäude libs, Heerbrugg (Leica-Areal)
14:45 – 15:15 Uhr Fahrgemeinschaften nach Dornbirn
15:15 – 16:30 Uhr Rhesi, Internationale Rheinregulierung
Führung und Erklärungen zu diesem interessanten Projekt
Dauer: 1 ¼ Std
16:45 Uhr Rückfahrt Parkplatz libs – Weiterfahrt zum Parkplatz Leuchen Meldegg
17:30 Uhr Nächster Treffpunkt Parkplatz Leuchen

Spaziergang zum Restaurant Meldegg

Essen (kalte Platte/Appenzellerplatte), Trinken, gemütliches Beisammensein

Kosten:
Eintritt/Führung Rhesi und Essen Meldegg ca. Fr. 30.-. Das Geld werden wir in der Meldegg einkassieren,
die Getränke bezahlt jede/r selber.

Wir freuen uns auf euch

Erika & Roland

Erfolgreicher Lehrabschluss 2019

libs feiert mit 43 Berufslernenden den erfolgreichen Lehrabschluss

Angehörige und Freunde trafen sich zur feierlichen Übergabe der Lehrabschlussdokumente im Metropol in Widnau. Die 180 anwesenden Gäste wurden vom Moderationsteam Max Romer (Automatiker im 2. Lehrjahr) und Kennedy Tesfay (Polymechaniker im 3. Lehrjahr) durch den Anlass begleitet.

Sehr erfreulich ist die 100-prozentige Erfolgsquote und dass rund die Hälfte aller Lernenden mit einer Abschlussnote über 5.0 bestanden haben. Nach alter Tradition durften sich nach der Übergabe der 43 eidgenössischen Fähigkeitszeugnisse die Lernenden mit einer Abschlussnote von 5.3 und höher in das so genannte «Goldene Buch» eintragen. Seit Traditionsbeginn um 1980 sind mit der diesjährigen Lehrabschlussfeier bereits schon 270 Einträge zustande gekommen.

Gianluca Pargätzi, Konstrukteur EFZ (mit BMS), Abschlussnote 5.8
Ramon Bister, Informatiker EFZ, Abschlussnote 5.5
Corsin Castellazzi, Automatiker EFZ, Abschlussnote 5.4
Daniel Armbruster, Automatiker EFZ, Abschlussnote 5.4
Roman Weber, Informatiker EFZ (mit BMS), Abschlussnote 5.4
Jan Geiger, Elektroniker EFZ, Abschlussnote 5.3
Pascal Alig, Automatiker EFZ (mit BMS), Abschlussnote 5.3
Samuel Eschbacher, Polymechaniker EFZ, Abschlussnote 5.3
Samuele Petrolo, Polymechaniker EFZ, Abschlussnote 5.3

Beim anschliessenden Apéro wurde auf die frisch gebackenen Berufsleute angestossen und der Anlass endete bei herrlichem Sommerwetter.

Text: Peter Van Caenegem, Standortleiter Heerbrugg